Logo, Hotel Sempachersee

Wie wär's mit Schnuppern?

Auszubildende im Hotel Sempachersee.

Liebe Schüler

Erst einmal bedanken wir uns sehr für euer grosses Interesse und eure Bewerbungen zum Schnuppern!

Aufgrund vieler Anfragen haben wir uns entschieden, dass wir für Schnupperanfragen ein Einblickpraktikum in Form eines Lehrstellen-Parcours bei uns im Hotel Sempachersee, Nottwil anbieten.

Hier könnt ihr euch einen Überblick über die verschiedenen Berufsgruppen im Hotel verschaffen.

In verschiedenen Berufs-Ateliers werden alle Berufe, die im Hotel angeboten werden, vorgestellt und erklärt. So erhaltet ihr einen Einblick in das Hotel- und Gastro-Leben und lernt gleichzeitig verschiedene Berufe kennen. (Hotelkommunikationsfachperson, Hotelfachperson, KV HGT, Restaurationsfachperson)

Dieser Parcours gibt auch die Möglichkeit das Hotel & Conference Center Sempachersee kennenzulernen, euch mit unseren Lehrlingen auszutauschen oder Fragen an die Berufsbildner zu stellen.

Damit ihr bereits im Praktikum das Gefühl nachempfinden könnt, wie es sich als Hotelmitarbeiter:in anfühlt, kommen bitte alle Schnupperlehrlinge mit schwarzen Hosen, schwarzen Schuhen und ein weisses Hemd/Bluse ins Hotel.

Treffpunkt:   Hotel Rezeption.

Ansprechperson: Herr B. Vanherck

Terminwahl

ACHTUNG! Bitte nur 1 Termin wählen, damit die anderen auch eine Chance haben.

Wir freuen uns auf euch!

Lehrstellenparcours

Ablauf

 

  • 07:00 Uhr
    Eintreffen der Schüler an der Hotel RezeptionBegrüssung durch Verantwortlichen (Herr B. Vanherck)

  • 07:15 Uhr
    Start Theorie-Teil mit Erläuterung des Tagesablaufes

  • 08:00 Uhr
    Kaffeepause im Raum, während dessen Einteilung in Gruppen

  • 08:20 Uhr
    Begleitung der Gruppen von unseren Lehrlingen

  • 08:30 Uhr
    Start Workshops (je ca. 60 Min.)

 

Start Workshops

 

  • 08:30 – 11:30 Uhr
    Küche,  Hauswirtschaft, Service und Rezeption

  • 11:30 Uhr
    Gemeinsames Mittagessen auf Kosten des Hauses

  • 12:00 Uhr
    Gruppenfoto

  • 12:15 Uhr
    Alle zurück im Seminarraum (Abgabe Feedbackbogen & Give Aways, Unterlagen HotellerieSuisse zur Berufsausbildung) und Zeit für Fragen beim Parcours-Verantwortlichen, Herr Vanherck

  • 12:45 Uhr

    Ende